Weiter zum Inhalt

„Da ist
Musik drin!“

© Stadtwerke Orchester Wolfsburg e.V.

Stadtwerke Orchester e.V. / AKTUELLES

 

 

Serenadenkonzert Fallersleben 2023

Die rund 300 Stühle im Park am Schwefelbad reichten bei weitem nicht aus! Die Resonanz beim diesjährigen Konzert im Park am Schwefelbad Fallersleben war riesig. Rund 2 Stunden spielten wir ein abwechslungreiches Programm, durch das uns Frau Bärbel Weist führte. Es gab wie immer eine bunte Mischung. So waren Straußwalzer, Märsche und südamerikanische Rhythmen genauso zu hören wie "Tage wie diese" oder "Wellerman". Da Publikum zeigte sich hoch erfreut und ließ sich auch von einigen Regentropfen nicht abschrecken. Es wurden noch 2 Zugaben eingefordert und wir beendeten das Konzert traditionell mit dem Radetzky Marsch.

Vielen Dank an die Organisation! Hier sind Frau Körber vom Schwefelbad zu nennen und natürlich ganz bersonders Frau Bärbel Weist mit dem Kultur- und Denkmalverein. Es war ein toller Nachmittag und wir freuen uns schon auf das Serenadenkonzert 2024.

 

Ankündigung Serenaden Konzert

von link nach rechts:

Maren Körber         Leiterin des Schwefelbades

Bärbel Weist           1. Vorsitzende Kultur- und Denkmalverein

Stefan Köpf            1. Vorsitzender und Sprecher v. Stadtwerke Orchester e.V.

Silke Lehmann       Orchester- und Vorstandsmitglied

Stadtgeburtstag 85 Jahre Wolfsburg

Bürgerfrühstück Porschestraße

Einblicke

Jubiläum – 25 Jahre Dirigent

Seit 1997 ist Georg Zimnik Dirigent vom Stadwerkeorchester.
Wir sagen "Herzlichen Glückwunsch" zu 25 Jahren!

mehr erfahren

 

Musikfest Goslar

Der Veranstalter hat uns noch weitere Fotos vom Musikfest
in Goslar zukommen lassen. Vielen Dank!

hier ansehen

 

Wir suchen immer Musikerinnen und Musiker in allen Registern! Bei Interesse bitte hier melden – wir freuen uns riesig über neue Mitglieder.

© Stadtwerke Orchester Wolfsburg e.V.

Jahresabschlusskonzert

„Wir wünschen allen eine gute Zeit!“

Rund 220 Zuhörer waren der Einladung vom Stadtwerkeorchester e.V. gefolgt und erlebten ein musikalisches Feuerwerk im Hoffmannsaal. Unter der bewährten Leitung von Georg Zimnik präsentierten sich die Musiker/-innen zum Jahresabschlusskonzert 2022, traditionell am 2.Advent, in Bestform. Nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause spürte man deutlich die Spielfreude der Musiker. Schwerpunkt des Konzertprogramms waren dieses Mal Melodien aus Film und Musical.